Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Martin Schulz überraschend im Gefängnis bei Lula
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Martin Schulz überraschend im Gefängnis bei Lula
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 31.08.2018
Curitiba

Ex-SPD-Chef Martin Schulz hat überraschend den inhaftierten Ex-Präsidenten Brasiliens, Luiz Inácio Lula da Silva, im Gefängnis getroffen. „Ich habe einen sehr mutigen und kämpferischen Mann hier besucht“, sagte Schulz im südbrasilianischen Curitiba mit Blick auf den in Umfragen für die Präsidentschaftswahl führenden Lula. „Keine Macht der Welt kann mich daran hindern, zu einem Mann, den ich seit vielen Jahren kenne und dem ich vertraue, zu sagen: Ich glaube dir“, betonte Schulz. Lula sitzt wegen Korruptionsvorwürfen seit April im Gefängnis und beteuert seine Unschuld. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 2000 Menschen haben am Abend in Münster gegen Rechts demonstriert. Das Aktionsbündnis Münster gegen rechten Hass hatte nach den Ausschreitungen in Chemnitz zu dem Protestmarsch aufgerufen.

30.08.2018

Zwischen Neu-Isenburg und Themar liegen nicht einmal 200 Kilometer Luftlinie. Doch die hessische Kleinstadt nahe Frankfurt und das thüringische Dorf südwestlich von Suhl trennen Welten. Welten, die Franziska Giffey an einem Tag durch ihren Besuch verbindet.

30.08.2018

Geheimdienste arbeiten naturgemäß eher im Dunkeln. Dort allerdings verbleiben meist auch deren Pleiten und Pannen. Die Verfehlungen im Fall Amri beschädigen jedoch das Vertrauen in die Organe der Verfassung mehr, als dass sie diese schützen, meint Matthias Koch.

30.08.2018