Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt May: Brexit-Verhandlungen beginnen in zehn Tagen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt May: Brexit-Verhandlungen beginnen in zehn Tagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 09.06.2017
Anzeige
London

Großbritanniens Premierministerin Theresa May will die Verhandlungen über den EU-Austritt wie von Brüssel vorgeschlagen am 19. Juni beginnen. Sie werde jetzt eine Regierung bilden, sagte sie in London nach einem Treffen mit Königin Elizabeth II.. Diese Regierung werde „Gewissheit“ bringen und das Land durch die Brexit-Verhandlungen führen, die in zehn Tagen begännen. Bei der Neuwahl hatte May ihre Regierungsmehrheit im Parlament verloren. Sie muss jetzt einen Koalitionspartner für ihre Konservativen finden. Als Favorit gilt die nordirische Partei DUP.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei in Hamburg hat für den G20-Gipfel Anfang Juli ein Demonstrationsverbot in großen Teilen der Stadt erlassen.

09.06.2017

Die britische Premierministerin Theresa May ist vom Regierungssitz in der Downing Street zum Buckingham-Palast gefahren, um mit der Queen über die Bildung einer neuen Regierung zu sprechen.

09.06.2017

Die Deutschen haben das Vertrauen in die USA verloren. Nur noch 21 Prozent halten die Politik von US-Präsident Donald Trump noch für verlässlich. Damit stehen die Vereinigten Staaten erstmals in der Umfrage auf einer Stufe mit Russland.

09.06.2017
Anzeige