Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt May löst Cameron am Mittwoch als britischen Premier ab
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt May löst Cameron am Mittwoch als britischen Premier ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 11.07.2016
Anzeige
London

Der britische Premierminister David Cameron tritt übermorgen zurück. Bereits am Mittwochabend werde Innenministerin Theresa May das Amt übernehmen, das hat Cameron vorhin in London angekündigt. Damit scheint der Führungskonflikt bei den Konservativen beigelegt, der nach dem Brexit-Referendum ausgebrochen war. Morgen wolle er seine letzte Kabinettssitzung leiten, am Mittwoch biete er Königin Elizabeth II. seinen Rücktritt an, sagte Cameron. Der rasche Wechsel ist möglich, nachdem Energie-Staatssekretärin Angela Leadsom, überraschend ihren Verzicht auf die Kandidatur angekündigt hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der britische Premierminister David Cameron tritt am Mittwoch zurück. Dann werde Innenministerin Theresa May das Amt übernehmen, kündigte er in London an.

11.07.2016

Trotz heftiger Krawalle der linksradikalen Szene am Wochenende in Berlin hält der Regierende Bürgermeister Michael Müller die Hauptstadt für sicher: „Wir haben insgesamt ...

12.07.2016

Innenministerin Theresa May dürfte die neue britische Premierministerin werden. Ihre einzige verbliebene Konkurrentin, Energie-Staatssekretärin Andrea Leadsom, zog ...

11.07.2016
Anzeige