Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt May ruft neues Kabinett zusammen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt May ruft neues Kabinett zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 10.07.2018
London

In der Regierungskrise in Großbritannien ruft Premierministerin May ihr neues Kabinett noch am Vormittag erstmals zusammen. Nach dem Rücktritt von Boris Johnson sitzt der bisherige Gesundheitsminister Hunt als neuer Außenminister mit am Tisch. Er hatte vor dem Brexit-Referendum für den Verbleib in der EU geworben. May will eine enge Verbindung Großbritanniens mit der EU erhalten und liefert sich mit den Brexit-Hardlinern in ihrer konservativen Partei einen erbitterten Machtkampf. Nach einem Misstrauensvotum gegen sie aus ihrer eigenen Partei sieht es aber weiterhin nicht aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem wochenlangen Streit über den künftigen Kurs in der Migrationspolitik hat Innenminister Horst Seehofer in Berlin seinen „Masterplan Migration“ vorgestellt. Darin sind deutliche Verschärfungen des Asylrechts vorgesehen. Alle Entwicklungen zum Maßnahmenkatalog im Liveticker.

10.07.2018

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die rockerähnliche Gruppe „Osmanen Germania“ verboten. Von dem Verein gehe eine schwerwiegende Gefährdung der Allgemeinheit aus, hieß es in der Erklärung des Innenministeriums.

10.07.2018

Der US-Botschafter Richard Grenell hat die Bundesregierung aufgefordert, den Bargeldtransport in den Iran zu unterbinden. Der Iran will die 300 Millionen Euro vor möglichen Sanktionen der USA in Sicherheits bringen.

10.07.2018