Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt May zu Brexit-Gesprächen in Brüssel erwartet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt May zu Brexit-Gesprächen in Brüssel erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:22 08.12.2017
Anzeige
Brüssel

Die britische Premierministerin trifft sich am Morgen mit dem EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Das teilte eine Sprecherin Junckers über Twitter mit. Das Treffen folgt langen Gesprächen zwischen dem irischen Regierungschef Leo Varadkar und May in der Nacht zu einer Grundsatzeinigung beim Brexit. Die EU hat May bis Sonntag Zeit gegeben, um eine erste Abmachung unter Dach und Fach zu bringen. Gelingt dies, könnte der EU-Gipfel Ende nächster Woche die zweite Verhandlungsphase einläuten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

NRW-SPD-Chef Groschek hat sich für vollständige Abschaffung des SPD-Parteikonvents ausgesprochen. Für viele in der SPD sei das Gremium eher Druckkammer als Ort kontroverser Situationen, sagte er dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

08.12.2017

Aller diplomatischer Spannungen zum Trotz: Deutschland hat im Jahr 2017 weiter Bomben und Raketen an die Türkei geliefert. Das Volumen beläuft sich auf mittlerweile 120 Millionen Euro. Politiker der Linken halten diesen Vorgang für „ungeheuerlich“.

08.12.2017

In Baden-Württemberg und Hessen gilt bereits ein Trageverbot für religiöse Kleidungsstücke für Amtspersonen bei Gericht. Die neue Regierung in Hannover will sich dem anschließen, als Zeichen weltanschaulicher Neutralität. Rechtsreferendarinnen mit Kopftuch protestieren dagegen scharf. Vor dem Bundesverfassungsgericht wird eine Grundsatzentscheidung erwartet. Der Deutsche Richterbund fordert jetzt eine bundesweit einheitliche Gesetzeslage „durch ausdrückliche Verbote“.

08.12.2017
Anzeige