Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Mazedonien kapituliert vor Flüchtlingsansturm
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Mazedonien kapituliert vor Flüchtlingsansturm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 16.08.2015
Anzeige
Skopje

Die Zahl der Flüchtlinge über die Balkanroute ist am Wochenende dramatisch angestiegen. Kamen vor einer Woche noch gut 1000 Asylsuchende auf dem Weg nach Westeuropa im griechisch-mazedonischen Grenzgebiet an, waren es am Samstag und Sonntag bereits doppelt so viele. Das berichten private Hilfsorganisationen in Mazedonien. Die Menschen kommen aus Syrien, Afghanistan und Pakistan. Die Flüchtlinge prügeln sich teilweise um die wenigen Plätze in den Zügen in Richtung Serbien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angesichts der Probleme bei der Bewältigung des Flüchtlingsandrangs will Schleswig-Holsteins Innenminister Stefan Studt auf einen Winterabschiebestopp wie im vergangenen Jahr verzichten.

16.08.2015

Die Behörden auf Kos haben die ersten syrischen Flüchtlinge auf einer Fähre vor der Insel untergebracht. Das teilte das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR mit.

16.08.2015

Kurz nach Massenprotesten gegen eine Verfassungsänderung, die eine unbegrenzte Wiederwahl ermöglichen soll, verhängt Ecuadors Präsident Correa den Ausnahmezustand. Die Begründung dafür ist anderer Natur.

16.08.2015
Anzeige