Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Medien: Bundestrojaner auch für Smartphones und Tablets
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Medien: Bundestrojaner auch für Smartphones und Tablets
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 01.10.2016
Anzeige
Berlin

Das Bundeskriminalamt will den Einsatz des sogenannten Bundestrojaners auf mobile Geräte wie Smartphones und Tablets ausweiten. Das geht aus Haushaltsunterlagen des Bundestages hervor, die „Süddeutsche Zeitung“, NDR und WDR einsehen konnten. Seit Februar steht den Strafermittlern eine Software zur Verfügung, um die Kommunikation von Tatverdächtigen auf PC und Laptops auszuspähen. Es geht vor allem um die Überwachung laufender Gespräche und Chats. Die neue Software für Online-Durchsuchungen bei Handys soll laut Bericht unbemerkt auf Geräten von Verdächtigen installiert werden können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem Begriff „Umvolkung“ sorgte die Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla bei Twitter für Schlagzeilen. Jetzt droht der Politikerin möglicherweise ein Ausschluss aus der Fraktion.

01.10.2016

Die US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat beim ersten TV-Duell gegen ihren Konkurrenten Donald Trump offenbar Sympathiepunkte gesammelt. Die 68-Jährige konnte laut aktuellen Umfragewerten auch wahlentscheidende Staaten von sich überzeugen.

01.10.2016

Der Herbst ist für gewöhnlich die Zeit der Pilzsammler. Doch in diesem Jahr sind die Wälder bislang fast pilzfreie Zonen – es ist zu trocken. Experten wollen die Saison aber noch nicht verloren geben.

02.10.2016
Anzeige