Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Mehr Patienten beklagen Behandlungsfehler
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Mehr Patienten beklagen Behandlungsfehler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 12.05.2016
Anzeige
Berlin

Immer mehr Patienten wenden sich wegen eines Verdachts auf Behandlungsfehler an ihre Krankenkasse. So begutachteten die Medizinischen Dienste der Kassen im vergangenen Jahr 14 828 Behandlungsfehler-Vorwürfe. In fast jedem vierten Fall bestätigten die Gutachter den Verdacht der Patienten. Das geht aus der in Berlin veröffentlichten MDK-Jahresstatistik hervorgeht. Fast jeder dritte Vorwurf betraf die Orthopädie und die Unfallchirurgie. Gut jeder zweite Fehler wurde verursacht, indem eine notwendige medizinische Maßnahme entweder gar nicht oder zu spät durchgeführt wurde. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der CSU-Ehrenvorsitzende und frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel hat seine Partei davor gewarnt, im Bundestagswahlkampf auf Distanz zur Schwesterpartei CDU zu gehen.

12.05.2016

Im brasilianischen Senat gibt es eine Mehrheit für die Absetzung von Staatspräsidentin Dilma Rousseff.

12.05.2016

Der neu gewählte philippinische Präsident Rodrigo Duterte will sich beim Papst für eine persönliche Entgleisung während des Wahlkampfes entschuldigen.

12.05.2016
Anzeige