Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Mehr als Tausend Syrer fliehen vor Kämpfen in die Türkei
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Mehr als Tausend Syrer fliehen vor Kämpfen in die Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 31.01.2016
Anzeige
Istanbul

Rund 1600 Menschen sind innerhalb von zwei Tagen aus dem Nordwesten Syriens in die türkische Provinz Hatay geflohen. Die Flüchtlinge kämen vor allem aus Gebieten, die von Turkmenen besiedelt seien. Das teilte die türkische Katastrophenschutzbehörde Afad mit. Sie würden auf Lager in mehreren Provinzen verteilt. Turkmenen sind Nachfahren türkischer Volksgruppen. Im syrischen Bürgerkrieg kämpfen Turkmenen in verschiedenen Rebellengruppen gegen Machthaber Baschar al-Assad. Die Türkei sieht sich als Schutzmacht der Minderheit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der frühere Präsident von El Salvador, Francisco Flores, ist tot. Er starb im Alter von 56 Jahren, wie seine rechtskonservative Arena-Partei mitteilte.

31.01.2016

Das kolumbianische Gesundheitsministerium hat einen starken Anstieg der Zika-Infektionen bei schwangeren Frauen im Land festgestellt.

31.01.2016

Schweden will der Flüchtlingskrise mit Massenausweisungen begegnen. Auch Österreich bereitet nun Abschiebungen im großen Stil vor. Zehntausende Flüchtlingen soll in ihre Heimatländer zurückgebracht werden.

31.01.2016
Anzeige