Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Mehrere EU-Staaten wollen Grenzkontrollen im Schengen-Raum verlängern
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Mehrere EU-Staaten wollen Grenzkontrollen im Schengen-Raum verlängern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:40 23.01.2016
Anzeige
Brüssel

Mehrere EU-Staaten wollen angesichts des anhaltenden Flüchtlingszustroms über die Türkei womöglich ebenso wie Deutschland die Grenzkontrollen im Schengen-Raum deutlich verlängern. Länder wie Österreich, Belgien, Schweden und Dänemark seien für eine Ausweitung der vorübergehenden Personenkontrollen über die derzeit vorgesehen Fristen hinaus, berichtete die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf hochrangige EU-Diplomaten. Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat bereits angekündigt, dass er die Kontrollen auf unbestimmte Zeit verlängern will.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mainzer Regierungschefin sieht in der AfD eine Gefahr für die offene Gesellschaft. Im Wahlkampf will Dreyer deshalb gegen die Rechtskonservativen mobil machen - allerdings nicht in einem Fernsehduell.

24.01.2016

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat die österreichische Regierung für ihre Drohung kritisiert, Griechenland aus dem europäischen System der Freizügigkeit und Reisefreiheit auszuschließen.

23.01.2016

Die Bundesregierung rechnet auf absehbare Zeit nicht mit einem Rückgang der Flüchtlingszahlen.

23.01.2016
Anzeige