Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Mehrheit für Rousseff-Absetzung steht
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Mehrheit für Rousseff-Absetzung steht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 12.05.2016
Anzeige
Brasilia

Im brasilianischen Senat gibt es eine Mehrheit für die Absetzung von Staatspräsidentin Dilma Rousseff. Schon weit vor Ende der Beratungen war die einfache Mehrheit an Senatoren für eine Suspendierung Rousseffs erreicht. Bisher sind mindestens 40 von 77 Senatoren, die abstimmen werden, dafür. Allerdings wird es erst ganz am Ende der Debatte eine elektronische Abstimmung geben. Das kann noch mehrere Stunden dauern. Stimmt der Senat einer Absetzung zu, ist der Weg frei, Vorwürfe gegen Rousseff wie beispielsweise Tricksereien beim Haushalt juristisch zu prüfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der neu gewählte philippinische Präsident Rodrigo Duterte will sich beim Papst für eine persönliche Entgleisung während des Wahlkampfes entschuldigen.

12.05.2016

Der Landtag in Baden-Württemberg will den Grünen-Politiker Winfried Kretschmann am Vormittag zum Ministerpräsidenten der bundesweit ersten grün-schwarzen Landesregierung wählen.

12.05.2016

Die Terrormiliz Islamischer Staat erhält immer weniger Rekruten aus den USA. Nach FBI-Erkenntnissen reisen deutlich weniger US-Amerikaner in den Nahen Osten, um ...

12.05.2016
Anzeige