Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Menschenrechtsgericht erlaubt Nutzung von Steuer-CD
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Menschenrechtsgericht erlaubt Nutzung von Steuer-CD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 06.10.2016
Anzeige
Straßburg

Deutsche Finanzbehörden dürfen Durchsuchungen auf illegal beschaffte Bankdaten stützen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschied in Straßburg in einem Fall aus dem Jahr 2008, dass die Verwendung solcher Daten nicht gegen das Recht auf Schutz der Privatsphäre verstoßen habe. Geklagt hatte ein deutsches Ehepaar, dessen Wohnung damals im Rahmen eines Steuerstrafverfahrens durchsucht worden war. Die Durchsuchung basierte auf Bankdaten, die der Bundesnachrichtendienst aus Liechtenstein gekauft hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kinderzuschlag soll um zehn Euro angehoben werden. Darauf haben sich nach „Bild“-Informationen Finanzminister Wolfgang Schäuble und Familienministerin Manuela Schwesig geeinigt.

06.10.2016

Kinder sollen nicht unter finanziellen Engpässen ihrer Eltern leiden - deswegen zahlt der Staat bei geringen Einkommen einen Zuschlag. Dieser wird nun erneut erhöht.

07.10.2016

Gibt es einen neuen Fall Snowden? Nach einem Bericht der „New York Times“ ist ein früherer Mitarbeiter der NSA festgenommen worden, nachdem bei einer Haus-Durchsuchung geheime Dokumente bei ihm gefunden wurden.

06.10.2016
Anzeige