Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel: Asylpaket II soll nun schnell umgesetzt werden
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel: Asylpaket II soll nun schnell umgesetzt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:54 29.01.2016
Anzeige
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel hat nach der Einigung der Koalitionsspitzen auf das Asylpaket II eine zügige Umsetzung angekündigt. Der Weg sei nun frei, dass das Paket sehr schnell in die Gesetzgebung kommen könne, sagte Merkel am späten Abend nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten der Länder in Berlin. Mit Blick auf die Flüchtlingskrise sagte Merkel, „dass die Koalition, aber auch alle staatlichen Ebenen sehr handlungsfähig sind.“ Zu dem von Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer an sie gesandten Protestbrief für eine Kurswende in der Flüchtlingspolitik äußerte sich Merkel nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Flüchtlinge sind mit der schleppenden Bearbeitung ihrer Asylanträge unzufrieden und ziehen deshalb vor Gericht.

29.01.2016

CSU-Chef Horst Seehofer hat die Einigung der Koalitionsspitzen auf Verschärfungen im Asylrecht begrüßt. „Ich bin hoch zufrieden“, erklärte der bayerische Ministerpräsident am Abend.

28.01.2016

Nach monatelangem Streit über Details haben die Koalitionsspitzen den Weg für weitere Asylrechtsverschärfungen frei gemacht.

28.01.2016
Anzeige