Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel: Es gab kritikwürdige Vorgänge bei der Bundeswehr
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel: Es gab kritikwürdige Vorgänge bei der Bundeswehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 10.06.2017
Anzeige
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel hat die Arbeit der Bundeswehr als Garanten für die Sicherheit gewürdigt, zugleich aber auf Verfehlungen hingewiesen. „Natürlich gab es in letzter Zeit Vorfälle, die auch kritikwürdig waren“, sagte sie in ihrer Videobotschaft. „Die Bundesverteidigungsministerin, Ursula von der Leyen hat darauf aufmerksam gemacht, dass die Dinge natürlich geklärt werden müssen; dass das wichtige Führungsprinzip, das Prinzip der Inneren Führung, auch überall durchgesetzt werden muss.“ Merkel äußerte sich aus Anlass des „Tages der Bundeswehr“, bei dem sich die Truppe heute der Öffentlichkeit präsentiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei ältere Herren mit Dreitage-Bart und eine Gretchenfrage überschatten den Linken-Parteitag in Hannover: Der britische May-Widersacher Jeremy Corbyn, Kanzlerkandidat Martin Schulz und das nimmermüde Tauziehen der Linken zwischen dem Willen zur Regierungsverantwortung und der Lust an Fundamentalopposition.

10.06.2017

Gut eine Woche ist es noch hin: Am 19. Juni sollen die Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der EU beginnen. Schon deshalb haben die britischen Konservativen nach dem Verlust ihrer Regierungsmehrheit nicht viel Zeit für die Suche nach einem Partner.

10.06.2017

Der Bundeswehr fehlen nach einem Medienbericht Piloten, die den Kampfhubschrauber Tiger bei Auslandseinsätzen fliegen können.

10.06.2017
Anzeige