Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel: Gipfelerklärung ist „eine Sachstandsbeschreibung“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel: Gipfelerklärung ist „eine Sachstandsbeschreibung“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 08.03.2016
Anzeige
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel sieht in der EU-Gipfelerklärung zum Treffen mit der Türkei ein „in sich konsistentes Dokument“. Sie bezog sich auf die Formulierung in dem Papier, wonach bei den „irregulären Migrationsströmen entlang der Westbalkanroute nun das Ende erreicht“ sei. Dies sei „eine Sachstandsbeschreibung, die allerdings zu einer Situation geführt hat, die nicht nachhaltig ist“, sagte Merkel nach einem Treffen mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon in Berlin. Die Entscheidung für Grenzschließungen seien einseitig gewesen, kritisierte Merkel erneut.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit 141 000 Flüchtlingen haben sich laut Internationaler Organisation für Migration bis Anfang März sieben Mal mehr Menschen auf den Weg nach Europa gemacht als im Vorjahreszeitraum.

08.03.2016

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat sich dagegen ausgesprochen, pauschal Flüchtlinge aus dem griechischen Flüchtlingslager in Idomeni nach Deutschland zu holen.

08.03.2016

Lange war spekuliert worden: Wirft Michael Bloomberg seinen Hut in den Ring? Als zweiter Milliardär im US-Wahlkampf? Nun beendet Bloomberg selbst alle Diskussionen.

08.03.2016
Anzeige