Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel: Keine Scheu vor Flüchtlings-Untersuchungsausschuss
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel: Keine Scheu vor Flüchtlings-Untersuchungsausschuss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 24.09.2017
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel hat sich zurückhaltend zu AfD-Forderungen nach einem parlamentarischen Untersuchungsausschuss zu ihrer Flüchtlingspolitik geäußert. „Ich scheue mich vor keinem Untersuchungsausschuss“, sagte Merkelin der „Berliner Runde“ von ARD und ZDF. Die CDU-Chefin ergänzte aber: „Wir müssen nur aufpassen, dass wir noch genug Zeit haben, uns um die Zukunft zu kümmern.“ Es gehe um die wirtschaftliche Zukunft des Landes, Deutschland befinde sich in einer der dramatischsten Umbrüche der Menschheit, der Digitalisierung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FDP-Chef Christian Lindner will den Einstieg in eine Jamaika-Koalition mit Union und Grünen von Inhalten abhängig machen.

24.09.2017

Die AfD ist quasi aus dem Stand drittstärkste Kraft im Bundestag geworden. Im Osten rekrutierte sie die meisten Wähler – und dort vor allem Männer.

24.09.2017

Die AfD ist im Osten Deutschlands bei der Bundestagswahl zweistärkste Partei geworden - bei den ostdeutschen Männern schnitt die Partei sogar am besten ab.

24.09.2017