Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel: Vollverschleierung behindert Integration
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel: Vollverschleierung behindert Integration
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 18.08.2016
Anzeige
Berlin

Burkas behindern nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel die Integration. Das sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Die Kanzlerin ließ offen, ob Burka-Verbote in Teilbereichen möglich seien. Es gehe hier um eine politische und rechtliche Abwägungsfrage, für deren Lösung Innenminister de Maizière ihre volle Unterstützung habe. Ein generelles Verbot hatte der Minister ausgeschlossen. Die Unions-Innenminister aus Bund und Ländern wollen in Berlin bis Freitag über die innere Sicherheit beraten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die innere Sicherheit ist zum großen Wahlkampfthema geworden. Auch die CDU-Chefin, Kanzlerin Merkel, mischt da mit - und verspricht maximale Anstrengungen für die Sicherheit. Mit Details hält sie sich zurück. Mehr soll von den Unions-Innenministern kommen.

18.08.2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat erneut zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zur Terrorabwehr in Aussicht gestellt. Man tue alles Menschenmögliche, um die Sicherheit zu gewährleisten.

18.08.2016

Myanmars Chefdiplomatin Aung San Suu Kyi ist erstmals in ihrer Amtszeit zu politischen Gesprächen nach China gereist.

18.08.2016
Anzeige