Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel attackiert AfD: Schürt Vorurteile und spaltet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel attackiert AfD: Schürt Vorurteile und spaltet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:32 06.03.2016
Anzeige
Berlin

Vor drei wichtigen Landtagswahlen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die Alternative für Deutschland scharf attackiert. „Die AfD ist eine Partei, die die Gesellschaft nicht zusammenführt und keine geeigneten Lösungen für die Probleme anbietet, sondern Vorurteile schürt und spaltet“. Das sagte die CDU-Vorsitzende der „Bild am Sonntag“. Zugleich sagte Merkel, es sei notwendig, sich mit Vertretern der AfD öffentlich auseinanderzusetzen. Die AfD kann bei den Wahlen am kommenden Sonntag in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt mit zweistelligen Ergebnissen rechnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich lobend über die demokratische US-Präsidentschaftsbewerberin Hillary Clinton geäußert.

06.03.2016

Ted Cruz hat die Vorwahl der Republikaner im US-Bundesstaat Kansas mit deutlichem Abstand vor Donald Trump gewonnen. Das berichteten CNN, MSNBC und die „Washington Post“.

06.03.2016

Ted Cruz hat die Vorwahl der Republikaner im US-Bundesstaat Kansas gewonnen. Das berichteten CNN, MSNBC und die „Washington Post“. Es ist der fünfte Sieg für Cruz.

06.03.2016
Anzeige