Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel befürwortet Abschaffung der Zeitumstellung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel befürwortet Abschaffung der Zeitumstellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 31.08.2018
Abuja

Kanzlerin Angela Merkel befürwortet eine Abschaffung der halbjährlichen Zeitumstellung in der EU. „Ich persönlich hätte jedenfalls dafür eine sehr hohe Priorität“, sagte Merkel zum Abschluss ihrer dreitägigen Westafrikareise. Es hätten sich in Europa noch nie so viele Menschen an einer Online-Abstimmung beteiligt, begründete Merkel ihre Haltung. Dabei habe die überwältigende Mehrheit dafür plädiert, die Sommerzeit zu behalten. Wenn es ein solches Umfrageergebnis gebe, „sollte vielleicht auch etwas daraus folgen“, sagte die Kanzlerin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das neue Buch des SPD-Politikers Thilo Sarrazin beinhaltet viele umstrittene Thesen. Unter anderem fordert der Autor darin, keine Muslime mehr ins Land zu lassen. Laut einer Umfrage sehen das rund drei Viertel der Deutschen anders.

31.08.2018

Nach den Vorfällen in Chemnitz hat die Schweiz ihre Reisehinweise für Deutschland erneuert. Sie warnt nun vor „Ausschreitungen in der Umgebung von Demonstrationen“. Reisende sollen Vorsicht walten lassen.

31.08.2018

Der 22-jährige Yousif A. ist Hauptverdächtiger im Fall der tödlichen Messerattacke in Chemnitz. Einem Medienbericht zufolge soll der Iraker gefälschte Personaldokumente im Asylverfahren vorgelegt haben. Auch der Grund seiner Flucht kam den Behörden merkwürdig vor.

31.08.2018