Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel betont Fortschritte in Verhandlungen mit der Türkei
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel betont Fortschritte in Verhandlungen mit der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:15 08.03.2016
Anzeige
Brüssel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach dem EU-Türkei-Gipfel zur Flüchtlingskrise Fortschritte hervorgehoben. Seit November sei man „einen qualitativen Schritt weitergekommen“, sagte sie in der Nacht in Brüssel. Beim nächsten EU-Gipfel am 18. März soll es eine Einigung über den neuen türkischen Vorschlag geben. Dieser sieht vor, dass die EU alle illegal einreisenden Migranten wieder in die Türkei zurückschicken kann. Zugleich will die Türkei ebenso viele Migranten auf legalem Weg in die EU schicken. Zudem fordert Ankara eine Verdoppelung der Hilfszusagen der EU.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als Reaktion auf den überraschenden Wahlerfolg von Rechtsextremisten bei der Parlamentswahl sind am Abend in der Slowakei Tausende Demonstranten auf die Straßen gegangen.

08.03.2016

Entgegen der ursprünglich vorbereiteten EU-Gipfelerklärung wird die Balkanroute nicht mehr als geschlossen bezeichnet.

08.03.2016

Die EU verhandelt mit der Türkei über ein umfassendes Paket zur Bewältigung der Flüchtlingskrise.

08.03.2016
Anzeige