Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel dankt Kohl und verneigt sich vor ihm
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel dankt Kohl und verneigt sich vor ihm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 01.07.2017
Anzeige
Straßburg

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Helmut Kohl in einer bewegenden Trauerrede als großen Brückenbauer zwischen Ländern und Menschen gewürdigt. „Er war ein den Menschen zugewandter Weltpolitiker“, sagte Merkel beim europäischen Trauerakt für den Altkanzler im EU-Parlament in Straßburg. Jetzt müssten die nächsten Generationen sein Vermächtnis bewahren. Das sei der engagierte, unermüdliche Einsatz für Frieden, Freiheit und Einheit. Merkel dankte Kohl auch ganz persönlich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eigentlich hätte Großbritannien in der zweiten Jahreshälfte den Ratsvorsitz in der EU gehabt. Doch dann kam der Brexit. Nun übernimmt Estland die Aufgabe. Vor allem der digitale Fortschritt ist den Balten wichtig.

01.07.2017

Im Europaparlament in Straßburg läuft der Trauerakt für den früheren Bundeskanzler Helmut Kohl. Bei der Zeremonie würdigten zahlreiche Staats- und Regierungschefs seine Verdienste für Europa.

01.07.2017

Die Österreichische Volkspartei (ÖVP) bekommt heute einen neuen Parteichef. Einziger Kandidat auf dem 38. Bundesparteitag der Konservativen in Linz ist der 30-jährige Außenminister Sebastian Kurz.

01.07.2017
Anzeige