Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel drängt Europäer zur Umsetzung ihrer Flüchtlingsbeschlüsse
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel drängt Europäer zur Umsetzung ihrer Flüchtlingsbeschlüsse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:50 06.03.2016
Anzeige
Berlin

Vor dem Flüchtlingsgipfel von EU und Türkei am Montag pocht Bundeskanzlerin Angela Merkel auf die Umsetzung der bisherigen Beschlüsse. „Ich erwarte, dass wir Schritt für Schritt das praktisch umsetzen, worauf wir uns mit allen 28 Mitgliedstaaten geeinigt haben. Wir können diese Herausforderung nur gemeinsam bewältigen“, sagte sie der „Bild am Sonntag“. Es gehe darum, wofür genau die vereinbarten drei Milliarden Euro zur Flüchtlingshilfe in der Türkei verwendet werden sollten, wie die EU-Außengrenzen geschützt werden könnten und wie Griechenland geholfen werden könne.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ted Cruz hat die Vorwahlen der Republikaner in den beiden US-Bundesstaaten Kansas und Maine mit deutlichem Abstand vor Donald Trump gewonnen.

06.03.2016

Bernie Sanders hat auch die Vorwahl der Demokraten im US-Bundesstaat Nebraska gewonnen.

06.03.2016

Der texanische Senator Ted Cruz hat bei den US-Vorwahlen auch den Bundesstaat Maine im Nordosten der USA gewonnen. Nach Angaben der Republikaner in Maine kam Cruz auf 45,8 Prozent.

06.03.2016
Anzeige