Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel fordert Beutekunst von Moskau zurück
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel fordert Beutekunst von Moskau zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:06 21.06.2013
Anzeige
Sankt Petersburg

Bei der gemeinsamen Eröffnung der Beutekunst-Ausstellung in der Eremitage in Sankt Petersburg sagte Merkel, 600 Kunstschätze seien aus Deutschland. Sie sei der Meinung, dass diese Ausstellungstücke wieder zurück nach Deutschland kommen sollten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

St.Eklat um verschlepptes Gold: Kanzlerin Angela Merkel und Kremlchef Wladimir Putin haben einen scharfen Streit um Beutekunst im letzten Moment beilegen können.

22.06.2013

Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck hat nach seinen Kreislaufproblemen das Krankenhaus wieder verlassen. Der SPD-Politiker werde in der kommenden Woche seine Amtsgeschäfte wieder aufnehmen, teilte ein Regierungssprecher in Potsdam mit.

22.06.2013

Im Streit um eine angebliche Privatisierung der Versorgung mit Trinkwasser beugt sich die EU-Kommission dem Bürgerprotest. EU-Kommissar Michel Barnier will das Wasser jetzt aus dem Anwendungsbereich einer Richtlinie herausnehmen, die unter anderem in Deutschland heftige Gegenwehr ausgelöst hatte.

22.06.2013
Anzeige