Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel hält an Kurs in Flüchtlingspolitik fest
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel hält an Kurs in Flüchtlingspolitik fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:04 14.10.2015
Anzeige
Schkeuditz

Trotz wachsender Kritik auch aus den eigenen Reihen hält Kanzlerin Angela Merkel an ihrem Kurs in der Flüchtlingskrise fest. Das Recht auf Asyl und auf Schutz vor Bürgerkrieg und Verfolgung sei ein Recht, das prinzipiell jedem Menschen zustehe, sagte die CDU-Chefin bei einer Zukunftskonferenz mehrerer CDU-Landesverbände im sächsischen Schkeuditz. Menschen mit Bleibeperspektive müsse auch eine Perspektive in Deutschland geboten werden. Zugleich müssten die Menschen, die nicht bleiben könnten, in ihre Heimat zurückgeführt werden. Hier könne man noch besser werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Anti-TTIP-Demonstrationen zeigen Wirkung. Die EU-Kommission legt eine neue Handelsstrategie vor. Das Konzept sieht vor, künftig mehr auf Sorgen und Ängste der Bevölkerung einzugehen.

14.10.2015

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz rechnet nicht mehr damit, dass alle Flüchtlinge während des Winters in festen Unterkünften unterkommen.

14.10.2015

Im Rekordtempo sollen die gesetzlichen Weichen zum Umgang mit den vielen Flüchtlingen gestellt werden. Merkels Leitsatz „Wir schaffen das“ teilt nur noch rund jeder dritte Deutsche. Die Union verliert deutlich in der Wählergunst.

15.10.2015
Anzeige