Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel kritisiert Sperrung der Balkanroute für Flüchtlinge
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel kritisiert Sperrung der Balkanroute für Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 09.03.2016
Anzeige
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Kanzlerin Angela Merkel hat die faktische Abriegelung der Balkanroute für Flüchtlinge kritisiert. Das sei nicht die Lösung des Gesamtproblems, sagte die CDU-Chefin in Bad Neuenahr-Ahrweiler im Endspurt des rheinland-pfälzischen Wahlkampfs für die Landtagswahl. Natürlich kämen nun weniger Asylbewerber nach Deutschland. Dafür seien aber jeden Abend die Fernsehbilder gestrandeter Flüchtlinge in Griechenland zu sehen. Das könne auf Dauer nicht gut gehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Länder der Balkanroute haben ihre Grenzen für Menschen ohne Pass geschlossen. Zehntausende Verzweifelte sitzen fest. Die Kanzlerin kritisiert diese Entwicklung.

10.03.2016

Ursula von der Leyen ist mit einem blauen Auge davongekommen: Die Verteidigungsministerin darf ihren Doktortitel behalten, muss aber mit deutlicher Kritik ihrer Hochschule leben.

09.03.2016

Balkanroute für Flüchtlinge ist dicht Die Balkanroute für Flüchtlinge ist faktisch geschlossen.

09.03.2016
Anzeige