Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel kündigt Jamaika-Verhandlungen an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel kündigt Jamaika-Verhandlungen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 07.10.2017
Dresden

Kanzlerin Angela Merkel hat erstmals Gespräche über eine Jamaika-Koalition angekündigt, trotz der noch ausstehenden Einigung mit der CSU im Streit über eine Obergrenze für Flüchtlinge. Es werde schwierige Verhandlungen mit FDP und Grünen geben, aber es gehe darum, eine verlässliche Regierung zu bilden, sagte Merkel beim Bundestreffen der Jungen Union in Dresden. In der Aussprache über die Gründe für die schweren Verluste der Union bei der Bundestagswahl äußerten viele Delegierte Kritik an Merkel und großes Unverständnis über ihre Reaktion direkt nach der Wahl.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Türkei hat mit der militärischen Offensive auf die Rebellenprovinz Idlib im Norden Syriens begonnen. Präsident Erdogan sprach von einer „ernsthaften Operation“. Das türkische Militär ist an der Grenze zum Nachbarstaat in Stellung gegangen. Idlib gilt als letzte Region in Syrien unter Kontrolle einer radikal-islamistischen Rebellengruppe.

07.10.2017

Tausende Syrer warten auf die Zusammenführung ihrer Familien. Viele sitzen seit Monaten in Griechenland fest und kommen nicht weiter. Sie demonstrieren immer wieder für ihr Recht, ihre Verwanden wiederzutreffen. Doch die Politik hat offenbar andere Prioritäten.

07.10.2017

Kanzlerin Angela Merkel hat ihrer Partei eine harte Auseinandersetzung mit den Rechtspopulisten von der AfD zugesagt.

07.10.2017