Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel mahnt zu Lösung für Berg-Karabach
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel mahnt zu Lösung für Berg-Karabach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 06.04.2016
Anzeige
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die beiden verfeindeten Staaten Armenien und Aserbaidschan zu einer friedlichen Lösung im Streit um die Region Berg-Karabach aufgefordert. Es sei „von großer Wichtigkeit, dass Konflikte möglichst gelöst werden“, sagte sie mit dem armenischen Präsidenten Sersch Sargsjan bei bei einem Treffen in Berlin. Die Bundesrepublik hat derzeit den Vorsitz in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa , die sich um eine Vermittlung bemüht. Seit dem Wochenende wurden bei Kämpfen mehrere Dutzend Menschen getötet. Gestern trat eine Waffenruhe in Kraft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU-Kommission sucht nach einem neuen Weg zu einer gerechteren Verteilung von Flüchtlingen in Europa.

06.04.2016

Im behelfsmäßigen Flüchtlingslager von Piräus ist es wieder zu wütenden Protesten von Migranten gekommen, die ihre Ausreise nach Zentraleuropa fordern.

06.04.2016

Freier von Zwangsprostituierten müssen künftig mit Freiheitsstrafen von drei Monaten bis zu fünf Jahren rechnen. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, den das Bundeskabinett beschlossen hat.

06.04.2016
Anzeige