Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel musste Sportprüfung an der Uni wiederholen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel musste Sportprüfung an der Uni wiederholen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 26.08.2018
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich im Studium auch als Sportlerin beweisen müssen - mit durchwachsenem Erfolg. „In der DDR mussten wir während des Studiums auch Sportprüfungen ablegen“, sagte Merkel am Tag der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin. Die Sportprüfung sei die einzige gewesen, die sie wiederholen musste. „Da hat der Mann an der Stoppuhr sicher absichtlich zu spät gedrückt“, sagte sie mit einem Augenzwinkern bei einem Gespräch mit den Leichtathletik-Europameistern Gesa Felicitas Krause und Arthur Abele.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Innenminister und CSU-Chef strotzt im ZDF-Interview wieder vor Selbstbewusstsein: Ein Flüchtlingsabkommen mit Italien stehe kurz vor dem Abschluss, die Renten seien sicher und die Bayernwahl noch zu gewinnen. Horst Seehofer scheint wieder mit sich im Reinen.

26.08.2018

Matteo Salvini lebt von der Provokation. Doch im Fall des Schiffes „Diciotti“ ist der rechte Innenminister Italiens zu weit gegangen. Das meint zumindest die Justiz und ermittelt gegen ihn.

26.08.2018

Trotz stundenlanger Gespräche blieb der Rentengipfel zwischen Angela Merkel, Vizekanzler Olaf Scholz und Horst Seehofer ohne Ergebnis. Die Bundeskanzlerin rechnet dennoch mit schnellen Ergebnissen, Scholz warnte vor Panikmache. Kritik hingegen gab es auch von Verdi-Chef Frank Bsirske.

26.08.2018