Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel prangert Trump vor G20-Gipfel in Hamburg scharf an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel prangert Trump vor G20-Gipfel in Hamburg scharf an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 29.06.2017
Anzeige
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel hat knapp eine Woche vor dem G20-Gipfel in Hamburg die Abschottungspolitik von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. „Wer glaubt, die Probleme dieser Welt mit Isolationismus und Protektionismus lösen zu können, der unterliegt einem gewaltigen Irrtum“, sagte Merkel in einer Regierungserklärung im Bundestag unter Beifall, ohne dabei Trump beim Namen zu nennen. Deshalb gelte mehr als je zuvor: „Nur gemeinsam wird es uns gelingen, die richtigen Antworten auf die zentralen Fragen unserer Zeit zu finden.“ Das gelte für G20 genauso wie für die EU.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat offiziell einen Auftritt in Deutschland am Rande des G20-Gipfels beantragt.

29.06.2017

Der türkische Präsident Erdogan hat offiziell einen Auftritt am Rande des G20-Gipfels beantragt, um auf einer Groß-Kundgebung vor Anhängern zu sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will das verhindern. „Politiker, die unsere Werte zu Hause mit Füßen treten, dürfen in Deutschland keine Bühne für Hetz-Reden haben.“

29.06.2017

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat offiziell einen Auftritt in Deutschland am Rande des G20-Gipfels beantragt.

29.06.2017
Anzeige