Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel setzt für Europawahl auf Stabilität und Bürgernähe
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel setzt für Europawahl auf Stabilität und Bürgernähe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:06 06.04.2014
Anzeige
Berlin

Die CDU will mit einer ganz auf Kanzlerin Angela Merkel zugeschnittenen Kampagne die Europawahl gewinnen. Die CDU-Chefin versprach heute beim Parteitag in Berlin Stabilität, Reformen für mehr Wirtschaftskraft und mehr Bürgernähe in der EU. Europa müsse ein Kontinent sein, der zeigt: Man kann erfolgreich sein, wenn man auf Frieden, Freiheit und Wohlstand setze, sagte sie. Die Einigkeit der Europäer beweise sich auch in der Ukraine-Krise mit Russland. Ihr Wahlprogramm beschloss die CDU nahezu einstimmig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Präsidentenwahl in Afghanistan haben Millionen Afghanen den Weg für die erste demokratische Machtübergabe in der Geschichte des Landes freigemacht.

06.04.2014

Bei der Präsidentenwahl in Afghanistan haben nach Schätzungen der Wahlkommission rund sieben Millionen der mehr als zwölf Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben.

05.04.2014

Die Sozialistin Anne Hidalgo hat nach ihrem Sieg bei den Kommunalwahlen offiziell als erste Frau die Spitze des Pariser Rathauses übernommen.

06.04.2014
Anzeige