Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel sieht deutsche Fehler in Flüchtlingspolitik in Vergangenheit
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel sieht deutsche Fehler in Flüchtlingspolitik in Vergangenheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:53 31.08.2016
Anzeige
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat deutsche Fehler in der Flüchtlingspolitik in der Vergangenheit eingeräumt. Man habe das Problem zu lange ignoriert und die Notwendigkeit einer gesamteuropäischen Lösung verdrängt, sagte die CDU-Vorsitzende der „Süddeutschen Zeitung“ ein Jahr nach der Öffnung der Grenzen. Schon 2004 und 2005 seien viele Flüchtlinge angekommen, und Deutschland haben es Spanien und anderen an den Außengrenzen überlassen, damit umzugehen, sagte Merkel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Bündnis gegen das Freihandelsabkommen Ceta reicht heute eine Bürgerklage beim Bundesverfassungsgericht ein. Mehr als 125 000 Menschen haben sich angeschlossen.

31.08.2016

Ein Bündnis gegen das Freihandelsabkommen Ceta reicht heute die bisher größte Bürgerklage beim Bundesverfassungsgericht ein. Mehr als 125 000 Menschen haben sich angeschlossen.

31.08.2016

Brasília (dpa) - Die finale Abstimmung über die Amtsenthebung der brasilianischen Präsidentin Dilma Rousseff im Senat findet erst morgen statt.

31.08.2016
Anzeige