Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel stellt sich nach Wahlschlappe dem Unionsnachwuchs
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel stellt sich nach Wahlschlappe dem Unionsnachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:52 07.10.2017
Anzeige
Dresden

Kanzlerin Angela Merkel stellt sich nach den schweren Verlusten der Union bei der Bundestagswahl heute erstmals einem breiten Parteipublikum. Beim „Deutschlandtag“ der Jungen Union in Dresden hält die CDU-Chefin zunächst eine Rede, danach wird sie den rund 1000 Delegierten Rede und Antwort stehen. Mit Spannung wird erwartet, wie die Parteijugend reagiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Wochen nach dem Wahldesaster der Union bekommt die Kanzlerin die Quittung von unten. Der Parteinachwuchs fordert einen ordentlichen Ruck in die konservative Richtung und einen Sprint nach Jamaika. Die Basis soll dabei ein Wörtchen mitreden dürfen.

06.10.2017

Den Friedensnobelpreis erhält dieses Jahr die Anti-Atom-Bewegung Ican. Nur auf den ersten Blick eine fragwürdige Entscheidung des Komitees, meint Matthias Koch.

06.10.2017

„SPD-Chef ist Martin Schulz, und er bleibt es auch. Es gibt eine breite Unterstützung und eine große Solidarität für ihn“, wiegelt Nahles die Spekulationen ab.

06.10.2017
Anzeige