Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel trägt sich in Kondolenzbuch für Kohl ein
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel trägt sich in Kondolenzbuch für Kohl ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 18.06.2017
Anzeige
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich im Berliner Kanzleramt in das Kondolenzbuch für den gestorbenen Altkanzler Helmut Kohl eingetragen. „Mit Helmut Kohl verlieren wir einen großen Deutschen und großen Europäer“, schrieb sie. „Er hat sich um die Wiedererlangung der Einheit unseres Vaterlandes und die Europäische Einigung wie kaum ein anderer verdient gemacht. Wir Deutschen verdanken ihm viel. Ich verneige mich vor seinem Angedenken“, schließt der Text, der mit „Angela Merkel“ unterschrieben ist. Ein Kondolenzbuch liegt im Foyer des Bundeskanzleramtes aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grünen gehen einen Pakt ein: Das Spitzenduo kann sich auf die Unterstützung der Partei verlassen, doch dafür müssen Özdemir und Göring-Eckardt ihre bisher gepflegte Distanz zu linken Positionen aufgeben. Kann das klappen? Ein Kommentar von Marina Kormbaki.

18.06.2017

Als erste Persönlichkeit in der Geschichte der EU soll Helmut Kohl mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden.

18.06.2017

Am Sonntag haben die Franzosen ein neues Parlament gewählt. Die Partei des Präsidenten Emmanuel Macron hat wie erwartet mit einer überwältigenden Mehrheit gewonnen. Die Wahlbeteiligung sank auf einen historischen Tiefstand. Die Ergebnisse der Parlamentswahl sehen Sie in unserem Liveticker.

19.06.2017
Anzeige