Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel und Gabriel halten an Aschermittwochsauftritten fest
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel und Gabriel halten an Aschermittwochsauftritten fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 09.02.2016
Anzeige
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel und SPD-Chef Sigmar Gabriel halten an ihren Auftritten beim Politischen Aschermittwoch fest. Das wurde aus Parteikreisen bestätigt. Nach dem schweren Zugunglück von Bad Aibling in Bayern hatten die CSU und dortige Parteien den traditionellen Politischen Aschermittwoch abgesagt. Merkel wird morgen beim Aschermittwochstreffen der CDU in Demmin in Mecklenburg-Vorpommern erwartet. SPD-Parteichef Gabriel hat gleich zwei Auftritte. Mittags in Mainz bei einer Wahlkundgebung mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, abends mit NRW-Ministerpräsidenten Hannelore Kraft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CSU-Chef Seehofer verschärft in der Flüchtlingskrise erneut die Tonlage: Noch vor den März-Wahlen könnte Bayern die Kanzlerin verklagen, wenn die Flüchtlingszahlen nicht runtergehen. Der SPD traut er zu, die Koalition platzen zu lassen.

10.02.2016

Bundesbürger wollen sich verstärkt mit Schreckschusswaffen und Pfefferspray schützen. Mehr als 300 000 kleine Waffenscheine sind im Umlauf. Doch bringt das auch mehr Sicherheit?

10.02.2016

Neuerliche Eskalation im Flüchtlingsstreit zwischen der CSU und Kanzlerin Angela Merkel: CSU-Chef Horst Seehofer rückt die von Merkel am 4.

09.02.2016
Anzeige