Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel und Obama: Eisbein und Haxe zum Dinner
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel und Obama: Eisbein und Haxe zum Dinner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 17.11.2016
Anzeige
Berlin

Deftiges Menü beim Dinner von Kanzlerin Angela Merkel mit dem scheidenden US-Präsidenten Barack Obama und Prominenten: Im Kanzleramt wurde der Runde am Abend nach dpa-Informationen eine Art Schlachtplatte serviert: Eisbein, gebratene Haxe und Nürnberger Bratwürstchen, dazu Bier und Wein. Zum Nachtisch gab es Apfelstrudel. An dem Abendessen zum Abschied von Obama nahmen Persönlichkeiten teil, die auf besondere Art zur transatlantischen Zusammenarbeit beigetragen haben. Auch Merkels Ehemann Joachim Sauer war dabei. Auf der Einladungsliste stand auch Ex-Fußball-Bundestrainer Jürgen Klinsmann - er trainiert derzeit die US-Fußballnationalmannschaft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Weißbier in den bayerischen Bergen im vergangenen Jahr scheint Wirkung gezeigt zu haben: US-Präsident Barack Obama will als Privatmann zum Oktoberfest nach München kommen.

17.11.2016

Er ist als erster schwarzer Präsident der USA in die Geschichte eingegangen: Barack Obama hat das Land in einer schwierigen Zeit angeführt und eine Menge Hoffnung versprüht. Seine Bilanz nach acht Jahren: durchwachsen. Ein Rückblick.

17.11.2016

Bei der Zahl der Abschiebungen aus Deutschland zeichnet sich einem Zeitungsbericht zufolge der höchste Wert seit Jahren ab.

18.11.2016
Anzeige