Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel und Putin sprechen über internationale Krisen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel und Putin sprechen über internationale Krisen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 18.05.2018
Sotschi

Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft sich an diesem Freitag in Sotschi am Schwarzen Meer mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. Bei dem eintägigen Arbeitsbesuch soll es nach Angaben beider Seiten um die bilateralen Beziehungen, internationale Krisen wie in der Ukraine und in Syrien sowie das Atomabkommen mit dem Iran gehen. Russland und Deutschland sind sich einig, das Abkommen mit Teheran möglichst zu erhalten. US-Präsident Donald Trump hat die Vereinbarung gekündigt, die den Iran an der Entwicklung von Atomwaffen hindern soll.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU will mit einer Klage Deutschland zum Einhalten der Grenzwerte zwingen. Doch die Kommunen begehren auf. Brüssel solle mit Förderprogrammen den Städten unter die Arme greifen, um die „nachhaltige Verkehrswende“ zu erreichen.

18.05.2018

Die Arbeitslosenversicherung – sie soll helfen, wenn der Job verloren gegangen ist. Über die Höhe des Beitragssatzes ist jetzt ein Streit entbrannt. Union und Arbeitgeber fordern eine Absenkung um 0,5 Prozentpunkte, die Gewerkschaften halten das für zuviel.

18.05.2018

Der Grünen-Außenexperte Jürgen Trittin erwartet vom Treffen zwischen Kanzlerin Merkel und dem russischen Präsidenten Putin Fortschritte zur Rettung des Iran-Abkommens. Es gebe durchaus Verbindendes zwischen Berlin und Moskau.

18.05.2018