Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel und Renzi: Stärkere Zusammenarbeit bei Schleuserbekämpfung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel und Renzi: Stärkere Zusammenarbeit bei Schleuserbekämpfung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 29.01.2016
Anzeige
Berlin

Deutschland und Italien wollen in der Flüchtlingskrise noch stärker als bisher im Kampf gegen Schlepperbanden kooperieren. Geplant seien unter anderem eine gemeinsame Trainigsmission zur Stärkung libyscher Sicherheitskräfte in Tunesien, sagte Kanzlerin Angela Merkel nach einem Gespräch mit dem italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi in Berlin. Beide Länder hätten ein „maximales Interesse“, dass die staatlichen Strukturen und Sicherheitskräfte in Libyen wieder gestärkt würden, um Schleuser und den illegalen Flüchtlingsstrom zu bekämpfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Angriff auf das Flüchtlingsheim im baden-württembergischen Villingen-Schwenningen ist bundesweit der erste Fall, bei dem Sprengstoff zum Einsatz kam.

29.01.2016

Rund 44 Millionen der gut 54 Millionen Mitglieder der gesetzlich Krankenversicherung zahlen seit Januar höhere Zusatzbeiträge.

29.01.2016

Die Bundeswehr gilt als Parlamentsarmee. Es gibt aber immer wieder Streit darüber, bei welchen Einsätzen der Bundestag das letzte Wort haben soll. Jetzt soll das gesetzlich klargestellt werden.

29.01.2016
Anzeige