Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel und Schulz treffen im einzigen Fernsehduell aufeinander
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel und Schulz treffen im einzigen Fernsehduell aufeinander
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:12 03.09.2017
Berlin

Drei Wochen vor der Bundestagswahl liefern sich Kanzlerin Angela Merkel und ihr SPD-Herausforderer Martin Schulz ihren ersten und einzigen direkten Schlagabtausch. Beim TV-Duell werden die CDU-Chefin und der SPD-Kanzlerkandidat heute 90 Minuten lang ihre Positionen zu den Themen Migration, Außenpolitik, soziale Gerechtigkeit und Innere Sicherheit austauschen. Die in den Umfragen weit hinter der Union liegende SPD erhofft sich von dem Duell eine Wende im Bundestagswahlkampf. Merkel und Schulz werden von vier Journalisten der Sender ARD, ZDF, RTL und Sat.1 befragt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wahlkampf-Strategen nutzen aus dem Netz gefischte persönliche Wählerdaten – Kritiker sehen die „Demokratie gefährdet“.

02.09.2017

Heute Abend muss er im TV-Duell punkten. Was ihm Experten und Parteifreunde raten.

03.09.2017

Bundesweite Mobilisierung, verbarrikadierte Schaufenster: Hunderte Teilnehmer liefen am Samstag bei einer Antifa-Demo durch das sächsische Wurzen. Doch es blieb friedlich, lediglich vereinzelt kam es vor allem von rechten Gegendemonstranten zu Provokationen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

02.09.2017