Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel und Seehofer wollen Streit über Obergrenze lösen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel und Seehofer wollen Streit über Obergrenze lösen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 08.10.2017
Berlin

Zwei Wochen nach der Bundestagswahl suchen die Spitzen von CDU und CSU eine gemeinsame Basis für Jamaika-Verhandlungen mit Grünen und FDP. Dazu treffen Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer heute in Begleitung mehrerer Parteifreunde in Berlin zusammen. Bei dem Gespräch soll vor allem der Streit über eine Obergrenze für Flüchtlinge beigelegt werden. CSU-Chef Horst Seehofer dringt darüber hinaus auf einen insgesamt konservativeren Kurs der Union.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Obergrenze, Leitkultur und Patriotismus - gegen Linke und AfD: Mit einem Zehn-Punkte-Plan will CSU-Chef Horst Seehofer die gesamte Union auf einen konservativeren Kurs zurückführen.

08.10.2017

Die Spitzen von CDU und CSU wollen heute nach einer gemeinsamen Linie für Verhandlungen mit Grünen und FDP für ein mögliches Jamaika-Bündnis suchen.

08.10.2017

Zwei Wochen nach der Bundestagswahl sinkt einer Umfrage zufolge die Zustimmung der Bürger für die Parteien einer Jamaika-Koalition.

08.10.2017