Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel verlangt von London Auskunft über weiteres Brexit-Vorgehen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel verlangt von London Auskunft über weiteres Brexit-Vorgehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 25.06.2016
Anzeige
Potsdam

Kanzlerin Angela Merkel hat von der britischen Regierung nach dem Brexit Auskunft darüber verlangt, wie das weitere Vorgehen im konkreten Scheidungsprozess mit der EU aussehen wird. Großbritannien müsse nun sagen, wie es sich die Beziehungen zur Europäischen Union weiter vorstelle, sagte Merkel in Potsdam. Dort haben die Spitzen von CDU und CSU eben ihr Treffen beendet. Die EU müsse sich dann auch vor dem Hintergrund der eigenen Interessen mit den Konsequenzen aus dem EU-Austritt der Briten befassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der britische EU-Kommissar Jonathan Hill ist zurückgetreten. Er zog damit die Konsequenz aus dem Wahlsieg des Brexit-Lagers beim britischen EU-Referendum, wie die Nachrichtenagentur PA berichtet.

25.06.2016

Die schottische Regionalregierung trifft Vorbereitungen für ein zweites Referendum über die Unabhängigkeit von Großbritannien.

25.06.2016

Die schottische Regionalregierung bereitet ein zweites Referendum über die Unabhängigkeit von Großbritannien vor und will eigene Gespräche mit der EU aufnehmen.

25.06.2016
Anzeige