Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel will Flüchtlingskurs gegen alle Kritik fortsetzen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel will Flüchtlingskurs gegen alle Kritik fortsetzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 23.01.2016
Anzeige
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel will ihren Kurs zur Bewältigung der Flüchtlingskrise gegen alle Kritik fortsetzen und sieht sich trotz großer Uneinigkeit der EU-Partner nicht isoliert. Einzelne Lösungen, jeder Staat für sich, das werde nicht weiterhelfen, sagte sie nach den ersten deutsch-türkischen Regierungskonsultationen in Berlin. Notwendig sei ein „gesamteuropäischer Ansatz“. Auf die Frage, ob sie sich einsam fühle, sagte Merkel, den Eindruck habe sie nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kanzlerin Angela Merkel will ihren Kurs zur Bewältigung der Flüchtlingskrise gegen alle Kritik fortsetzen und sieht sich trotz großer Uneinigkeit der EU-Partner nicht isoliert.

22.01.2016

Der Medienexperte der Union, Fraktionsvize und ZDF-Fernsehrat Franz Josef Jung, hat die Verantwortlichen des SWR zu „mehr Selbstbewusstsein gegenüber der Staatspolitik“ aufgefordert.

22.01.2016

In die Bemühungen um die Regierungsbildung in Spanien kommt Bewegung. Ministerpräsident Rajoy verzichtet und setzt wohl auf ein Scheitern der Linken und dann auf Neuwahlen. Die Protestpartei Podemos versucht nun eine Annäherung an die Sozialisten. Skepsis ist erlaubt.

23.01.2016
Anzeige