Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel will Streit über ihr „Wir schaffen das“ entschärfen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel will Streit über ihr „Wir schaffen das“ entschärfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 17.09.2016
Anzeige
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel will den Streit über ihr umstrittenes „Wir schaffen das“ entschärfen und den Satz nicht mehr so oft verwenden. Der Satz sei Teil ihrer politischen Arbeit, weil sie davon überzeugt sei, dass Deutschland ein starkes Land sei, das auch aus dieser Phase gestärkt herauskommen werde, sagte sie der „Wirtschaftswoche“. Manchmal denke sie aber auch, dass dieser Satz etwas überhöht und zu viel hineingeheimnist werde. Vor allem in der Schwesterpartei CSU gibt es massiven Ärger über die Formulierung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Politik im Rest der Welt AfD plant Kampagne für Anschläge - „DANKE, FRAU MERKEL!“

Aus ihrer Ablehnung gegen Bundeskanzlerin Merkel macht die Alternative für Deutschland (AfD) keinen Hehl. Offen fordert die Partei bei jeder Gelegenheit den Rücktritt der CDU-Chefin. Für den Fall eines Terroranschlags in Deutschland haben sich AfD-Mitglieder nun eine besondere Kampagne einfallen lassen.

07.10.2016

Im US-Wahlkampf hat der Kandidat Donald Trump erneut mehrdeutige Äußerungen gemacht, die als Aufruf zur Gewalt gegen Hillary Clinton gedeutet werden könnten.

17.09.2016

Um Firmen die Entscheidung für Ausbildung oder Einstellung von Flüchtlingen zu erleichtern, hält Arbeitsministerin Andrea Nahles vorübergehende Lohnsubventionen ...

17.09.2016
Anzeige