Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel zu Afrika-Reise abgeflogen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel zu Afrika-Reise abgeflogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 09.10.2016
Anzeige
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel ist zu einer dreitägigen Afrika-Reise gestartet. Bei ihrer Reise will sie sich für eine stärkere Bekämpfung von Fluchtursachen in Afrika einsetzen. Erste Station der Tour ist Mali. In der Hauptstadt Bamako will Merkel mit Präsident Ibrahim Boubacar Keita sprechen. Vorgesehen ist auch ein Treffen mit deutschen Soldaten, die sich an einer Stabilisierungsmission der UN in Mali beteiligen. Morgen fliegt Merkel nach Niger, das Transitland für jährlich Zehntausende Flüchtlinge ist. Dienstag wird sie in Äthiopien erwartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei der bei dem Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz festgenommenen Männer sind nach Polizeiangaben wieder frei. Bei dem dritten Syrer besteht nach Angaben der Polizei der Verdacht einer Mittäterschaft.

09.10.2016

Die drei als mögliche Komplizen festgenommenen Bekannten des terrorverdächtigen Syrers sollen heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

09.10.2016
Politik im Rest der Welt Republikaner versagen Unterstützung - Muss Trump nun abtreten?

Dieses Vulgärvideo bringt US-Präsidentschaftskandidat in große Not: Einen Monat vor der Wahl entzieht die eigene Partei Donald Trump die Unterstützung. Nun könnte es sogar zum Putsch der Republikaner kommen.

09.10.2016
Anzeige