Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merkel zu dreitägigem Afrikabesuch aufgebrochen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merkel zu dreitägigem Afrikabesuch aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 29.08.2018
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel ist zu einer dreitägigen Westafrika-Reise gestartet. Am Abend will die Kanzlerin in der senegalesischen Hauptstadt Dakar zunächst mit Präsident Macky Sall zusammenkommen. Anschließend ist ein Treffen mit Vertretern der Zivilgesellschaft geplant. Dabei will sich Merkel mit ihnen unter anderem über die Perspektiven für die Jugend austauschen. Im Mittelpunkt der Gespräche im Senegal, in Ghana und Nigeria stehen die Bemühungen im Kampf gegen illegale Migration. Bei der Reise soll es auch um die wirtschaftlichen Perspektiven der drei Länder gehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die USA und Mexiko haben sich auf erste Eckpunkte einer Neuauflage des nordamerikanischen Freihandelsabkommens, auch Nafta genannt, geeinigt. Nun will auch Kanada verhandeln. Was die Lage der Milchbauern angeht, bleibt Premierminister Justin Trudeau allerdings hart.

29.08.2018

Die Bundesregierung will den Staat und die Bürger besser gegen Cyberangriffe von innen und außen schützen.

29.08.2018

Die Bundesregierung will den Staat und die Bürger besser gegen Cyberangriffe von innen und außen schützen.

29.08.2018