Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Merz soll laut „Bild“ Brexit-Beauftragter in NRW werden
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Merz soll laut „Bild“ Brexit-Beauftragter in NRW werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:52 07.11.2017
Düsseldorf

Der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz soll nach einem Medienbericht künftig für die Landesregierung in NRW arbeiten. Wie die „Bild“-Zeitung schreibt, soll Merz von Januar nächsten Jahres an Brexit-Beauftragter werden und sich um die transatlantischen Beziehungen kümmern. Er wolle gern „professionelle Hilfe leisten“, sagte Merz dem Blatt. Das bedeute aber kein Comeback als Politiker. Merz ist Vorsitzender der Atlantik-Brücke, ein privater Verein zur Stärkung der deutsch-amerikanischen Freundschaft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat auch die Parteivorsitzende Simone Peter Kompromissbereitschaft im Ringen um den Kohleausstieg signalisiert.

07.11.2017

Wie zufrieden sind die Deutschen - und warum? Dieser Frage geht der sogenannte Glücksatlas, den die Deutsche Post bei Ökonomen und Meinungsforschern in Auftrag gibt, zum siebten Mal nach.

06.11.2017

In Braunschweig beginnt heute der Arbeitskreis Steuerschätzung mit den Beratungen über die neue Einnahmeprognose für die Staatskassen.

06.11.2017