Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Messerangriff in Australien - Polizei geht von IS-Hintergrund aus
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Messerangriff in Australien - Polizei geht von IS-Hintergrund aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 11.09.2016
Anzeige
Sydney

Ein mutmaßlicher Anhänger der Terrormiliz IS ist in Australien nach Messerangriffen auf einen Wanderer und einen Polizisten festgenommen worden. Die Tat werde als Terroranschlag betrachtet, teilte die Polizei mit. Der 22-jährige habe einen älteren Mann in einem nordöstlichen Vorort von Sydney mit mehreren Stichen lebensgefährlich verletzt. Er habe auch versucht, einen Polizisten zu verletzten. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung sei Material sichergestellt worden, das eine Verbindung zum IS darstelle.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Niedersachsen haben die Kommunalwahlen begonnen. Rund 6,46 Millionen Bürger sind aufgerufen, über die Zusammensetzung der Stadt- und Gemeinderäte sowie der Kreistage zu entscheiden.

11.09.2016

Beim jüngsten EU-Mitglied Kroatien hat am Morgen die vorgezogene Parlamentswahl begonnen.

11.09.2016

Der ehemalige afghanische Präsident Hamid Karsai hat die afghanischen Flüchtlinge in Deutschland zur Rückkehr in ihre Heimat aufgerufen.

11.09.2016
Anzeige