Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Mexikanische Kleinbauern fürchten Importe aus Europa
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Mexikanische Kleinbauern fürchten Importe aus Europa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 17.11.2016
Anzeige
Mexiko-Stadt

Angesichts der EU-Pläne für mehr Agrarexporte in Schwellenländer fürchten die mexikanischen Kleinbauern einen ruinösen Preiskampf. „Das ist ein falsches Modell, das den mexikanischen Bauern schaden wird“, sagte der geschäftsführende Direktor des Kleinbauernverbands Anec, Víctor Suárez, der dpa. „Es wird zu einem ökonomischen und ökologischen Dumpingwettlauf führen.“ Bereits der Nordamerikanische Freihandelsvertrag habe den kleinen und mittleren landwirtschaftlichen Betrieben geschadet. Zwei Millionen Arbeitsplätze seien verloren gegangen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gut eine Woche nach der US-Wahl berät Kanzlerin Angela Merkel mit dem scheidenden US-Präsidenten Barack Obama über die Zukunft der transatlantischen Beziehungen.

17.11.2016

Kanzlerin Angela Merkel empfängt US-Präsident Barack Obama heute offiziell im Kanzleramt zu dessen Abschiedsbesuch in Berlin.

17.11.2016

Greifswald (dpa) – Rund 1,6 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Demenz. Forscher des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen haben seit 2012 ...

17.11.2016
Anzeige