Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Michael Groschek ist neuer Chef der NRW-SPD
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Michael Groschek ist neuer Chef der NRW-SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 10.06.2017
Anzeige
Duisburg

Einen Monat nach der verlorenen Landtagswahl hat die SPD in Nordrhein-Westfalen einen neuen Landesvorsitzenden gewählt. Nachfolger von Hannelore Kraft an der Spitze des mitgliederstärksten SPD-Landesverbands ist der scheidende Bauminister Michael Groschek. Auf einem außerordentlichen Landesparteitag in Duisburg wurde er mit rund 86 Prozent der 411 gültigen Stimmen gewählt. 353 Delegierten stimmten für Groschek, 43 gegen ihn, 15 enthielten sich. Eine Stimme war ungültig. Groschek war von 2001 bis 2012 bereits Generalsekretär der Landes-SPD.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kanzlerin Angela Merkel hat US-Präsident Donald Trump indirekt zu einer Abkehr von seiner protektionistischen Handelspolitik aufgerufen.

10.06.2017

Nach der Wahlniederlage in Großbritannien sind die beiden wichtigsten Berater von Premierministerin Theresa May zurückgetreten.

10.06.2017

Deutsche Soldaten brauchen eine deutlich bessere Ausstattung, mahnt Verteidigungsministerin Von der Leyen. In den Beständen seien unter anderem noch Fahrzeuge aus den 70er-Jahren.

10.06.2017
Anzeige