Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Militärregierung rechnet mit Ja zu neuer Verfassung in Thailand
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Militärregierung rechnet mit Ja zu neuer Verfassung in Thailand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 07.08.2016
Anzeige
Bangkok

Gut zwei Jahre nach dem Militärputsch haben die Thailänder bei einem Referendum wahrscheinlich eine neue Verfassung angenommen. Die Militärregierung veröffentlichte nach Schließung der Wahllokale eine Umfrage des regierungsnahen NIDA-Instituts, nach der wenige Tage vor der Stimmabgabe fast 77 Prozent der Befragten mit „Ja“ stimmen wollten. Eine unabhängige Umfrage der Universität von Bangkok zeigte ein deutlich knapperes Ergebnis, aber auch mit einer Mehrheit der „Ja“-Wähler. Politologen betrachteten die Abstimmung auch als Votum über die Militärherrschaft allgemein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über Twitter hält der im russischen Exil lebende Whistleblower Snowden Kontakt mit der Außenwelt. Ein Tweet löst wilde Spekulationen aus. Ist der Ex-Geheimdienstmitarbeiter entführt oder getötet worden?

07.08.2016

Seit Mai regiert die bundesweit erste grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg. Der grüne Ministerpräsident Kretschmann spricht von einem guten Start, auch wenn es Stress wegen zunächst geheimer Nebenabsprachen im Koalitionsvertrag gab.

08.08.2016

Die Debatte um eine Obergrenze für Flüchtlinge hat nach Ansicht eines Experten zur Verrohung der Sprache in Deutschland beigetragen.

08.08.2016
Anzeige