Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Millionen Venezuelaner stimmen symbolisch gegen Maduro
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Millionen Venezuelaner stimmen symbolisch gegen Maduro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 17.07.2017
Anzeige
Caracas

Machtkampf in Venezuela: Bei einer vom Parlament initiierten Volksbefragung hat sich eine überwältigende Mehrheit von rund 98 Prozent gegen die Verfassungspläne der sozialistischen Regierung von Präsident Nicolás Maduro ausgesprochen. Die Wähler sollten in der Volksbefragung drei Fragen beantworten, etwa, ob sie einen Rücktritt Maduros wünschten und dessen Pläne zur Verfassungsreform ablehnten. Die Opposition befürchtet, dass Maduro mit einer neuen Verfassung seine Macht zementieren und eine Diktatur in Venezuela errichten will.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beifall von der Linkspartei, harsche Kritik von Union, FDP und Wirtschaft: Der „Zukunftsplan“ von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz mit Investitionsvorgaben für ...

17.07.2017

Jedes Jahr sollen nicht mehr als 200.000 Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Diese Garantie macht die CSU in ihrem Wahlprogramm „Bayernplan“. Damit widerspricht die Partei zwar weiterhin der Politik der Kanzlerin, doch auf einen Koalitionskrach wie im Vorjahr wollen es CSU-Granden nicht ankommen lassen.

17.07.2017

Italien blockiert die Verlängerung des EU-Militäreinsatzes vor der libyschen Küste. Weil die Regierung in Rom kurzfristig weiteren Prüfbedarf ankündigte, konnten die EU-Außenminister nicht wie geplant ein erweitertes Mandat für die Operation „Sophia“ beschließen. Möglicherweise will Italien Zugeständnisse anderer Staaten bei der Aufnahme von Migranten erwirken.

17.07.2017
Anzeige